Was geschah mit Watschelmann?

Zumindest der traurige Teil des Geheimnisses um Patsch und Watschelmann scheint gelüftet zu sein: Während die Welt vermeinte, dass die beiden frackgewandeten Dynastien dem Nordpol nächst unserem Augarten Freude und Frohsein bescherten, loderten im Hintergrund Flammen des Zank und Haders um den Fisch.

Génie und Plauscher erkannten diese Rivalität schon bald, versuchten alles Menschenerdenkliche, um die Katastrophe abzuwenden, doch es half nichts.
Die beiden Musikusse Sandra Rose und Franz Scharf besangen kürzlich, wir haben es gehört, das tragische Schicksal um die Fehde in die Welt hinaus, und für viele Freundinnen und Freunde unserer watschelden Zeitgenossen bracht schlicht eine Welt zusammen.

Sandra Rose     Franz Scharf Kopie

{6feac89d-a954-423f-ad16-c407e1928a17}_radio-apparat

 

Zu hören hier: Pinguintango, oder: Watschelmanns Tragödie und der Fisch

 

EndeSo weit, so gut: Doch wird die Welt sich weiter drehen? Wird Génie sie zukünftig wieder im Rahmen begeisternder Unternehmungslust aus Sport, Spiel und Promille begleiten können? Wird Plauscher auch weiterhin Freude am Dasein des fleißigen Chronisten finden? Wird Wilhelm Kramermann, der Kameramann und wieder mit fröhlichen Bildern beglücken können? Und: werden Sandra & Franz jemals wieder den frohgemuten Sang der Watschelmänner in die Welt hinaustragen können?

erschienen auf spheniscidus am 17.12.2015Haifisch-SuiteJG klein

Advertisements
4 Kommentare
  1. Christian Feichtinger sagte:

    titel: watscheLmann

    >

  2. Christian Feichtinger sagte:

    beim kramera – unS statt und

    >

  3. Christian Feichtinger sagte:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: