70 Jahre … und kein bisschen leise

b.k.1652 KopieDas Jahr 2016 steht im Zeichen eines Jubiläums, dem höchste Aufmerksamkeit gebührt: Bela wird 70! Manche Zeitgenossen meinen zwar, dass Alter kein Verdienst sei, aber was innerhalb eines nun doch schon einige Lenze währenden Lebens so passieren kann, das kann sich mitunter sehen, und betrachten wir den umtriebigen Bela über die Jahre, vor allem auch hören lassen.

Bereits seit den 60er Jahren, nachdem er an der Universität für Musik und Darstellende Kunst sein Klavier- und Kompositionsstudium abgeschlossen hatte, reüssierte er als Orchesterleiter und Konzertpianist in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Schweiz), komponierte für den ORF und das Bayrische Fernsehen und sammelte seine Meriten als Intendant unvergesslicher Musikproduktionen, wofür ihm nicht zuletzt 2006 der Titel „Professor“ verliehen wurde.

Denkt man an Bela Koreny, kommt man allerdings nicht an einem Stempel vorbei, den er Wien, gemeinsam mit seinen Freunden von hier und wohl auch dem Rest der Welt aufgedrückt hat: seine „Broadway Piano Bar“. Im Herzen der Musikwelthauptstadt gelegen, war sein Etablissement Treffpunkt der Wiener und internationalen Bohème, Bela verstand es über die Jahre, spannende, unterhaltsame, schlicht unvergessliche Abende zu inszenieren, hier feierte man gelungene Premieren und freute sich, zu später Stunde Kollegen zu treffen, was nicht selten wiederum darin mündete, dass aus einem vorerst belanglosen Plausch spontane Juwelen spätnächtlichen gemeinsamen Musizierens erwuchsen.

Heute hat Bela seinen Wirkungskreis wieder auf weite Teile Österreichs und darüber hinaus ausgedehnt und setzt den Geist seiner Broadway Piano Bar mit Freunden und Künstlerkollegen ungebrochen fort. Sein Engagement für die unvergessenen Schätze, welche die Musik und wohl auch gute Unterhaltung in den vergangenen Jahrzehnten geprägt haben, lässt es Abend für Abend, Programm für Programm aufs Neue unsterblich bleiben.

Bela_Logo_kleinErschienen im März 2016 auf www.belakoreny.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: